Product Discovery Master Class

Exploratives Produktmanagement Training

In der Product Discovery Master Class lernst Du, wie Produkte entstehen, die einen Unterschied machen – für deine Kunden und für dein Unternehmen. Drei erfahrene Trainer mit unterschiedlichen Schwerpunkten aus Business, UX und Tech führen dich durch das 2-Tages-Training mit Fokus auf die drei wesentlichen Produktmanagement-Skills:

Mindset
Das Ziel einer Discovery ist es, die richtigen Produkte für die richtigen Personen und den richtigen Bedürfnissen zu entwickeln. Du lernst, wie mit dem Product Thinker’s Mindset die Lücke zwischen Business Vision und der Realität der Kundenbedürfnisse geschlossen wird.

Methoden
Anhand vieler Praxisbeispiele und Übungen lernst Du alle wesentlichen Methoden und Frameworks, die Du für eine erfolgreiche Product Discovery brauchst.

Führung
Nach dem Training kannst Du dein Team und alle Stakeholder sicher durch den komplexen Weg einer Product Discovery führen.

Was Du lernst

  • Wie Du den Weg von der ersten Idee bis hin zum Live Produkt strukturierst.
  • Wie Du dein Team, deinen Boss und deine Stakeholder abholst und sicher durch Discovery Prozess führst.
  • Wie Du die Bedürfnisse deiner Nutzer verstehst.
  • Wie Du schlanke Experimente aufbaust, um bessere operative und strategische Entscheidungen auf Basis von Fakten und Empathie zu treffen.

Tag 1

Exploration Strategie und Taktik
Das Discovery Excursion Model steuert dich sicher durch deine gesamte Produktentwicklung, indem es dir hilft, Alignment mit den Stakeholdern, Exploration von Optionen, und operative und strategische Entscheidungen sauber zu strukturieren und zu treiben.

Mandat

  • Das Mandate Canvas hilft dir beim Start deines Projekts und den notwendigen Anpassungen unterwegs, indem es User und Business-Anforderungen explizit macht.
  • Nutze das Mandate Canvas, um den notwendigen Grad an Alignment mit Boss und Stakeholdern für dich und dein Team zu schaffen und schnell und autonom zum Ziel zu kommen.

Value Partner Creation

  • Verstehe, woher der Wert deines Produkts für welche Nutzergruppen kommt und welche Faktoren den Wert treiben.
  • Stelle die Wertetreiber in das Zentrum deines Discovery Prozesses, um die Lücke zwischen Business Vision und Nutzerbedürfnissen zu schließen.

Tag 2

Live Kundeninterviews

  • Baue die notwendige Empathie mit deinen Nutzern auf, um zu erkennen, was sie brauchen und warum.
  • Lerne, wie man mit der Sticky-Customer-Journey Methode Kundeninterviews vorbereitet, durchführt und analysiert.
  • Entdecke und beschreibe werthaltige Probleme und Bedürfnisse mit dem Jobst-be-done Framework und dem Customer Forces Canvas.

Testen und Experimentieren

  • Identifiziere die kritischsten Annahmen und überführe sie in Hypothesen und Experimente, um schnell zu lernen.
  • Bewerte Optionen auf Basis der Insights, um die richtige Ausrichtung für dein Produkt zu finden.

Nächste Schritte

Lerne, wie Du Insights zusammen mit Boss und Stakeholdern zurück in die Produkt-Vision, Strategie und das Geschäftsmodell führst.

Preis

1.250,00 EUR netto pro Person exkl. gesetzlicher MwSt. Snacks, Getränke und Mittagessen sind enthalten.

Teilnehmer

Minimum 12 bis maximal 16 Teilnehmer.

Zeit & Ort

Das Training am 19./20. März 2018 in Berlin ist ausgebucht, weitere Termine sind in Vorbereitung. Ihr könnt euch jederzeit über das Kontaktformular unten auf die Warteliste setzen.

Sprache

Deutsch oder Englisch

Trainer

Christian Becker unterstützt Unternehmen dabei, schnell von der ersten Idee zu einem validierten Produkt zu kommen und ist auf Produkt- und Business-Strategie, User Research, Konzeption und Experimente spezialisiert. Vor der Gründung seines eigenen Unternehmens hat Christian das Produktmanagement, UX und Content bei mobile.de geleitet.

Jan Milz ist Lean Produkt Manager und Unternehmern mit über zehn Jahren Erfahrung. Nach der Co-Gründung von zwei Tech Startups hat er als Produkt Manager für Firmen wie Otto, Breuninger und XING gearbeitet. Aktuell ist er Freelance Consultant und hilft Unternehmen im Produkt Management und in der Product Discovery. Sein besonderes Interesse liegt auf allem Agilen, Problemlösungen und Innovation.

Nikkel Blaase ist Product Designer bei XING in Hamburg. Neben seiner Arbeit als Product Designer schreibt und spricht Nikkel darüber, wie der Designprozess von Produkten optimiert werden kann, um die Produktentwicklung konsequent an den Nutzerbedürfnissen auszurichten. Seine Spezialgebiete sind „Product Thinking“, UX Strategie und die Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen.

Buchungen

Photo von Pascal auf flickr